Der Diamant unter den Industrieböden

ServiceCall +41 62 916 56 56

ASHFORD FORMULA®

Der Diamant unter den Industrieböden

Die ASHFORD-Technologie funktioniert grundsätzlich anders als das bekannte Imprägnieren, Versiegeln oder Beschichten von Beton. Das Aufbringen von ASHFORD FORMULA® auf Beton löst über eine chemische Reaktion einen natürlichen Kristallisationsprozess im Innern des Betons aus. Dadurch entsteht bis in 3-5 mm Tiefe eine einzigartige, kristalline Tetraeder-Struktur. Das zeichnet sich durch eine solch hohe Festigkeit aus, die in der Natur nur bei besonders harten Materialien wie Granit oder Diamanten vorkommen.

ASHFORD FORMULA® verkürzt die Bauzeit wesentlich. Bereits nach wenigen Stunden kann die Fläche weiter genutzt werden.

Nur einmalig angewendet führt ASHFORD FORMULA® zu natürlicher Selbstverdichtung von mehr als 45%. Dieser Prozess ist unumkehrbar und bedarf keiner Erneuerung. Wasser und mechanische Beanspruchung regen den Verdichtungsprozess immer wieder aufs Neue an.

Ein besonderer Technologievorteil: Schichten können aufgetragen oder durch Polieren weiter gestaltet werden.

Schon nach wenigen Stunden können andere Gewerke den Boden nutzen